Zu Fuß zu den Pinzgauer Traditionen und Küchengeheimnissen
Auf die Herbstbräuche, die Kochkunst und die Geschichte Saalfelden Leogangs kann man wirklich neugierig sein. Wenn man sich voll Neugierde auf die Suche danach macht, nennt man das in Leogang „schnuraln“. Seit zwei Jahren gibt es acht Programmpunkte unter dem Titel „Leoganger Herbst Schnuraln“, bei denen die Teilnehmer zu Fuß oder teilweise per Kutsche den Köstlichkeiten und Inspirationen des Herbstes nachgehen. Organisiert wird das Überraschungs- und Entdeckungs-Programm von sieben Hotels und traditionellen Gasthäusern.

7 Leoganger Betriebe haben sich zusammengeschlossen um gemeinsam mit den einheimischen Bauern, Almbewirtschaftern und Menschen der Region ein tolles Programm für den Herbst zusammenzustellen. Mit insgesamt 32 Veranstaltungen wird den Gästen aber auch Einheimischen rund um Wanderungen, Hoffesten und Kochkursen viel geboten.
Weitere Informationen:
www.herbst-schnuraln.at
www.saalfelden-leogang.com

Herbstkuchl-Kochkurs auf der Abergalm
„Zurück zu den Wurzeln“
Termine jeweils Montags ab 11:00 Uhr:
16.09.2013
23.09.2013
30.09.2013
07.10.2013
14.10.2013
21.10.2013
Anmeldung & Treffpunkt:
Hotel Salzburger Hof
Tel: +43(0) 6583 7310-0
Preise:
Schnuraln Hotelgäste 30,- €
Alle anderen 45,- €
In der Kuchl der Abergalm bereiten Sie zusammen mit den Herbst-Schnuraln-Köchen traditionelle und schmackhafte Hausmannskost aus dem Rezeptschatz des Pinzgaus zu. Dabei können Sie Küchenweisheiten austauschen und die feinen Gerichte natürlich auch selbst verkosten. Die Rezepte zum Nachkochen können Sie auch mit nach Haus nehmen – in Form des „Leoganger Herbst Schnuraln Kochbuch“.
Natürlich erhalten alle Teilnehmer im Anschluss die Rezepte, damit das Nachkochen auch zu Hause klappt. Begrenzte Teilnehmerzahl von 8 Personen!
Themenwanderungen Saalfelden Leogang
Termine:
17.09.2013: Themenwanderung auf die Peter-Wiechenthaler- Hütte
24.09.2013: Themenwanderung zur Einsiedelei Steinalm
01.10.2013: Themenwanderung zum Birnbachloch
08.10.2013: Themenwanderung auf die Peter- Wiechenthaler- Hütte
15.10.2013: Themenwanderung Nöcklberg – Inschlagalpe– Unterberghaus
23.10.2013: Themenwanderung Huggenberg – Biberg Themenpark Natur & Stein
Saalfelden Leogang ist wohl die kontrastreichste Urlaubsregion in den Alpen. Zwischen Kalkriesen und sanften Grasbergen warten mehr als 400 Kilometer Wanderwege darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Auf den sechs verschiedenen Themenwanderwegen, die der Tourismusverein der Region Saalfelden Leogang
zusammenstellt, ist für jeden Wandertyp etwas dabei. Erleben Sie Ruhe und Entspannung auf dem Weg der Stille oder erhalten Sie spannende Einblicke in die Vergangenheit auf dem Geschichts-Erlebnisweg. Kulturbegeisterte stoßen auf dem Leos Gang Art auf kreative Kunstwerke.
Anmeldung:
Bis spätestens 17:00 Uhr am Vortag bei der Saalfelden Leogang Touristik
Tel.: +43 6582 70660
Informationen zu den Wanderungen entnehmen Sie bitte dem Wochenprogramm des Tourismusverbands
Kosten p. P.: Die Themenwanderung ist kostenlos
Mystische Bergwerkswanderung
In den Stollen Leogangs…
Termine jeweils Mittwoch ab 18:00 Uhr:
18.09.2013
25.09.2013
02.10.2013
09.10.2013
16.10.2013
23.10.2013
Die Bergwerkswanderung entführt Sie in die mystische Welt unter Tag im Leoganger Schwarzleotal. Mit Fackeln ausgerüstet steigen Sie mit Heidi und
Hansi Pichler in die Stollen hinab und erfahren dabei Interessantes über die harte Arbeit unter Tag, bei der einst Silber, Kupfer, Nickel, Blei und weitere Erze abgebaut wurden. Wieder über Tag geht es dann an den „Abbau“ des köstlichen Knödelbergs, den Heidi Pichler in der Knappenstube für Sie vorbereitet hat.
Anmeldung:
Heidi Pichler, Knappenstube
Tel.: +43 664 3375852
Uhrzeit: 18:00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Knappenstube
Kulinarik: Knödeltopf
Mindestteiln.: 5 Personen
Max. Teiln.: 24 Personen
Kosten p. P.: € 30,–
Bevor Sie diese tolle Wanderung machen, können Sie gerne noch gratis die Alte Schmiede in Hütten besichtigen, ab ca. 16:00 Uhr.
Tafelrunde in der alten Hüttschmiede
Bergwerkskulisse und Köstlichkeiten
Termine an folgenden Donnerstagen ab 19:00 Uhr :
19.09.2013
26.09.2013
03.10.2013
10.10.2013
17.10.2013
24.10.2013
Ein besonderes Schmankerl hält die Tafelrunde in der alten Hüttschmiede für Sie bereit. In diesem außergewöhnlichen Ambiente kredenzen Ihnen die zwei
Schnuraln-Küchenchefs Andreas Herbst von der Riederalm und René Pichler vom Hüttwirt ein siebengängiges Überraschungsmenü mit typischen Pinzgauer
Gerichten und österreichischen Weinen. Es erwartet Sie ein exklusiver Abend in kleiner Runde, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten.
Anmeldung: Hotel Riederalm
Tel.: +43 6583 7342
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Treffpunkt: Hüttschmiede
Mindestteiln.: 6 Personen
Max. Teiln.: 16 Personen
Kosten p. P.: € 115,– für ein Sechsgängemenü mit Weinbegleitung
Schnuraln für Kinder
Termine:
03.10.2013
10.10.2013
Beim Kinder Schnuraln entdecken alle kleinen Forscher und Forscherinnen im Sinne-Erlebnispark auf dem Asitz die Natur im Herbst. Spielerisch erfahren
sie, warum sich die Blätter der Bäume verfärben und wie sich die Tiere auf den Winter vorbereiten. Außerdem erforschen die Kinder mit allen Sinnen den
alpinen Kräutergarten und die Pflanzenwelt der Berge und nach ganz viel Natur entführt eine Märchenerzählerin sie dann in die Welt der Fantasie. Betreut
werden Ihre Kinder dabei von ausgebildeten Kindertanten.
Anmeldung: Saalfelden Leogang Touristik
Tel.: +43 6582 70660
Uhrzeit: 13:00 Uhr
Treffpunkt: Kassabereich der Leoganger Bergbahnen
Kosten p. P.: Das Kinder Schnuraln ist kostenlos
Loigom Roaß (Reise durch Leogang)
Mit der Kutsche auf der Loigom Roas
Termine:
20.09.2013
27.09.2013
04.10.2013
11.10.2013
18.10.2013
25.10.2013
Bei der Loigom Roas erleben Sie kulinarische Leoganger Highlights bei einer romantischen Kutschenfahrt. Drei ausgewählte Bauern gewähren Ihnen dabei einen exklusiven Blick hinter die Kulissen. Der Sinnlehenbauer weiht Sie in die Geheimnisse der Käseerzeugung ein, der Zieferbauer macht Sie mit der Kunst des Brotbackens vertraut und in der Schnapsbrennerei Tribuser erfahren Sie mehr über die Herstellung dieser edlen Tropfen. All diese Spezialitäten können Sie direkt vor Ort verkosten oder auch mit nach Hause nehmen.
Anmeldung: Saalfelden Leogang Touristik
Tel.: +43 6582 70660
Uhrzeit: 13:30 Uhr
Treffpunkt: Schnuraln-Hotelgäste werden mit dem Hoteltransfer zum Parkplatz Ofenlehen und wieder zurück zum Hotel gebracht. Externe Gäste müssen den Transfer zum Treffpunkt bitte selbst organisieren.
Mindestteiln.: 5 Personen
Max. Teiln.: 20 Personen
Kosten p. P.: Schnuraln-Hotelgäste € 45,–
Alle anderen € 60,–
Almwanderung in Leogang
Aktiv Spürsinn erleben…
Termine jeweils Samstags ab 13:30 Uhr:
14.09.2013: Sinnlehenalm mit Musikanten-Hoagascht
28.09.2013: Riedlalm
05.10.2013: Seealm
12.10.213: Sinnlehenalm
19.10.2013: Riedlalm
26.10.2013: Seealm mit Abschlussfest mit Musikanten-Hoagascht. Für Verpflegung ist selbst zu bezahlen.
Auf den drei Almen – der Seealm, der Riedlalm und der Sinnlehenalm – warten selbst gebackenes Brot, köstliche Bauernbutter, würziger Speck und Käse auf Sie. Unterwegs zu einer der drei Almen bewundern Sie die Leoganger Landschaft von den schönsten Aussichtsplätzen aus. Nachdem Sie sich nicht nur von den lukullischen Genüssen, sondern auch von der klaren Bergluft berauschen haben lassen, klingt der Tag dann bei einem gemütlichen Hoagascht mit stimmungsvoller Livemusik aus.
Die Seealm:
Seit 1988 wird die Seealm von Familie Zehentner mit viel Liebe bewirtschaftet. Entlang idyllischer Wiesen und plätschernder Bäche gelangen Sie zum Grießensee, an dessen Ufer die Seealm liegt. Probieren Sie die hauseigenen Produkte, wie den Seezarella, frische Bauernbutter und dazu ein frisch gebackenes Brot. Eine Wanderung zur Seealm ist alle Mühen wert.
Die Riedlalm:
Die Riedlalm gibt es schon seit über 350 Jahren. Den ursprünglich kleinen Unterstand für die Tiere hat die Familie Stöckl in eine gemütliche Almhütte verwandelt, die teilweise noch mit dem Altholz des Originalgebäudes errichtet wurde. Die Riedlalm erreichen Sie auf wunderschönen Almwegen entlang der Leoganger Steinberge.
Die Sinnlehenalm:
Eingebettet in saftige Wiesen und umgeben von einem herrlichen Bergpanorama liegt die Sinnlehenalm. Hier verarbeiten Johann und Renate Scheiber die Milch ihrer Kühe, die auf dem Biobauernhof leben, zu würzigem Käse und köstlicher Butter. Verkosten können Sie die Milchprodukte bei einer guten Almjause mit selbst gebackenem Brot und hofeigenem Speck. Das gibt Kraft für die weitere Wanderung. Eine Besichtigung des Käsekellers sollten Sie sich auch nicht entgehen lassen. Johann Scheiber persönlich weiht Sie in die Geheimnisse des Käsemachens sein.
Anmeldung: Saalfelden Leogang Touristik
Tel.: +43 6582 70660
Uhrzeit: 13:30 Uhr
Treffpunkte:
Sinnlehenalm – TVB Leogang
Riedlalm – Riedlbauer Parkplatz
Seealm – Parkplatz Tödlinggut
Kosten p. P.: Die Almwanderung ist kostenlos
Schnurale Menüwanderung
Mit leckerem 6-Gang Menü
Termine jeden Sonntag jeweils ab 12:00 Uhr.:
15.09.2013: Menüwanderung und Leoganger Hoffest
29.09.2013
06.10.2013
13.10.2013
20.10.2013
Auf der mehrgängigen Menüwanderung wandern Sie von einem zum nächsten Herbst Schnuraln-Wirt und lassen sich mit typischen Leoganger Köstlichkeiten verwöhnen. Auf den „Zwischengängen“ zwischen den Gängen können Sie nicht nur die schöne Natur genießen, sondern die reine Bergluft regt auch Ihren Appetit an. Und die konsumierten Kalorien werden auch gleich wieder verbrannt. So macht Wandern besonders viel Freude und die Motivation, zum nächsten wohlschmeckenden Gang zu gelangen, ist besonders groß.
Anmeldung: Hotel Bacher
Tel.: +43 6583 8556
Uhrzeit: 12:00 Uhr
Treffpunkt: Gasthof Restaurant Hüttwirt
Parkhinweis: Parkplatz Bergbahn
Kulinarik: 6-„Gänge“-Menü
Kosten p. P.: Schnuraln-Hotelgäste € 75,–
Alle anderen € 90,–
Route: Hüttwirt – Forsthofgut – Riederalm – Forsthofalm (Aufstieg mit Asitzbahn) – Rupertus – Bacher
Menüabfolge wird noch bekannt gegeben