Am 19. April fand im Vorderriedhof die JHV des Nostalgievereins statt. Obmann Rupert Grundner konnte eine große Anzahl an Mitgliedern begrüßen.

Viele Veranstaltungen wurden vom Verein im vergangenen Vereinsjahr besucht, welche durch eine eindrucksvolle Diashow von Julianna Herzog nochmals in Erinnerung gerufen wurden. Insgesamt 32 Ausrückungen im In- und Ausland wurden getätigt, 2 Veranstaltungen selbst organisiert. Zurzeit sind wir in der „Sommerpause“, bis Ende Juni die ersten Vorbereitungen zur 6. Nostalgie Ski WM wieder anlaufen. Und das 1. Nostalgie Ereignis wartet auch schon in Zell
am See mit der Veranstaltung „Nostal Rad“ – einer Rundfahrt mit Waffenrädern am 20. Juli um den Zeller See. Der Nostalgieverein möchte sich für die Unterstützungen im abgelaufenen Vereinsjahr nochmals bei allen recht herzlich bedanken!
Wie auch schon in den vergangenen Jahren ist es ein Vereinsanliegen, bedürftigen Mitmenschen zu helfen. Heuer ging die Unterstützung an eine Familie in Lenzing!
Danke an meinen Ausschuss, sowie die vielen Mitglieder und Freunde des Nostalgievereines!
Wir wünschen allen LeogangerInnen einen unwetterfreien, schönen Sommer!
Rupert Grundner