Die TSG 1899 Hoffenheim absolviert nach dem erfolgreichen Nichtabstieg aus der 1. Deutschen Bundesliga ihr zweites Trainingslager 2013 in Leogang. Vom 15. Juli bis zum 24. Juli findet das Trainingslager II in Leogang, Österreich statt, wobei es zu Testspielen am 16., 19. und 23. Juli kommen wird:

  • 16. Juli: UFC Maria Alm – 1899 Hoffenheim (18:30 Uhr): Austragungsort der Partie ist die Heimspielstätte des UFC, die Unterbergarena in Maria Alm.
  • 19. Juli: APOEL Nikosia – 1899 Hoffenheim (18:00 Uhr): Sportplatz Bischofshofen – Sportplatzstraße 15a, 5500 Bischofshofen (Österreich)
  • 23. Juli: Athletic Bilbao – 1899 Hoffenheim (19:30 Uhr): Sportplatz Bürgerau in Saalfelden



1899 Hoffenheim bestreitet am 16.07. bereits das erste Testspiel im Trainingslager. Am Abend spielt man gegen den Landesligisten UFC Maria Alm. Ursprünglich waren während der Zeit in Leogang nur zwei Spiele geplant gegen Apoel Nikosia und Athletic Bilbao.
„Es gab im Vorfeld schon Überlegungen, noch ein drittes Testspiel in dieses Trainingslager einzubauen. Wir haben viele gesunde Spieler im Kader, die ich mir so alle noch einmal mindestens 45 Minuten in einem zusätzlichen Wettkampf anschauen kann. In den folgenden Testspielen wird es dieses komplette Rotation dann sicher nicht mehr geben“, so Trainer Markus Gisdol nach der Ankunft im Salzburger Land.
Das Spiel gegen Maria Alm beginnt um 18.30 Uhr.