Wanderung von Hochfilzen zum Jakobskreuz auf der Buchensteinwand

Buchensteinwand, Jakobskreuz

Wanderung zum Jakobskreuz

Ausgangspunkt für diese Wanderung ist der Parkplatz vom Skilift in Hochfilzen. Die ersten paar hundert Meter geht es die Straße den Berg hinauf, aber dann kann man gleich auf die Almwiese abbiegen. Man kann auch auf der Straße weitergehen, aber das ist ein recht großer Umweg. Das wäre höchstens eine schöne Strecke für das Mountainbike. Die erste Zwischenstation ist die Hoametzl Hütte bei der Mittelstation der Schlepplifte in Hochfilzen.

Weiterlesen

Siegerehrung und Biathlon-Party in Hochfilzen 2013

Einladung zur Siegerehrung und Biathlon-Party am Samstag, den 07.12.2013 beim Kulturhaus in Hochfilzen: Die Fanclubs der Spitzenbiathleten ziehen um 18.45 Uhr vom Bahnhof zum Kulturhaus Hochfilzen. Viel Spaß und ein Gewinnspiel warten auf die Fans. Ab 19:30 Uhr treffen Sie bei der Siegerehrung der Bewerbe Biathlon Staffel Damen und Herren die weltbesten Biathleten live auf … Weiterlesen

4. VOLKSBIATHLON FÜR JEDERMANN in Hochfilzen / Pillerseetal 2013

Termin: Samstag, 16. März 2013
Langlaufzentrum Dorfloipe Hochfilzen (beim Kulturhaus)
Start: 09.30Uhr
Probeschiessen 08.20 – 09.15Uhr (5 Schuss pro Teilnehmer)
Training: Freitag, 15.03. 2013; 13.00 – 15.00 Uhr
(Probeschiessen, 10 Schuss pro Teilnehmer)
OK + WK: nordic academy & friends
Klasseneinteilung: 3-er Team männlich (Jhg. 1999 und älter)
3-er Team weiblich (Jhg. 1999 und älter)
3-er Team gemischt (Jhg. 1999 und älter)
3-er Team Firmenwertung (Jhg. 1999 und älter)
Einzelanmeldung: männlich (Jhg. 1972 – 1999)
Einzelanmeldung: männlich (Jhg. 1971 und älter)
Einzelanmeldung: weiblich (Jhg. 1972 – 1999)
Einzelanmeldung: weiblich (Jhg. 1971 und älter)
Die Einzelläufer starten nach den 3er Teams

Weiterlesen

Romed Baumann aus Hochfilzen gewinnt die Superkombination in Chamonix

Romed Baumann freut sich im Ziel über seinen zweiten Weltcupsieg in der Superkombination: „Im Slalom ist mir aufgegangen, was ich mir vorgenommen hatte – einen sauberen Lauf ohne großen Fehler ins Ziel zu bringen. Und die Abfahrt war sensationell. Die Entscheidung im Slalom war dann nicht einmal knapp – einfach geil“.

Weiterlesen