Wiedereröffnung der Forsthofalm nach vier Monaten Bauzeit 2013

Vollendung einer Vision
Familie Widauer erweiterte die Forsthofalm und rundete das Konzept ab – Wiedereröffnung nach vier Monaten Bauzeit am 1. August 2013
Auf 1.050 Metern Höhe eröffnete Familie Widauer im Dezember 2008 das Holzhotel Forsthofalm in Leogang als erstes Vollholzhotel im Salzburger Land. Nun folgte die zweite Etappe. Nach vier Monaten Bauzeit und einer Erweiterung um einen 1.200 Kubikmeter großen Holzbau fand die Wiedereröffnung der Forsthofalm am 1. August 2013 statt. „Die Forsthofalm soll noch stärker als Ganzjahresziel positioniert werden, unabhängig von Saisonzeiten oder Wetterkapriolen. Wir bieten ein einmaliges Urlaubserlebnis im Einklang mit der Natur. Natur bedeutet für mich Freiheit und das ist unsere Philosophie“, so Markus Widauer. Umgeben von Almwiesen und Wäldern fügt sich das Hotel sanft in die Landschaft ein und trägt die Natur durch seine Holzbauweise und Panoramaausrichtung nach innen. Die Bauarbeiten begannen am 2. April 2013. Nähere Informationen finden sich unter www.forsthofalm.com.

Weiterlesen