Leoganger Herbst Schnuraln 2013

Zu Fuß zu den Pinzgauer Traditionen und Küchengeheimnissen
Auf die Herbstbräuche, die Kochkunst und die Geschichte Saalfelden Leogangs kann man wirklich neugierig sein. Wenn man sich voll Neugierde auf die Suche danach macht, nennt man das in Leogang „schnuraln“. Seit zwei Jahren gibt es acht Programmpunkte unter dem Titel „Leoganger Herbst Schnuraln“, bei denen die Teilnehmer zu Fuß oder teilweise per Kutsche den Köstlichkeiten und Inspirationen des Herbstes nachgehen. Organisiert wird das Überraschungs- und Entdeckungs-Programm von sieben Hotels und traditionellen Gasthäusern.

7 Leoganger Betriebe haben sich zusammengeschlossen um gemeinsam mit den einheimischen Bauern, Almbewirtschaftern und Menschen der Region ein tolles Programm für den Herbst zusammenzustellen. Mit insgesamt 32 Veranstaltungen wird den Gästen aber auch Einheimischen rund um Wanderungen, Hoffesten und Kochkursen viel geboten.
Weitere Informationen:
www.herbst-schnuraln.at
www.saalfelden-leogang.com

Weiterlesen

Mountainbiker stören Wanderer und Wild

Gerhard Schaffer ist Berufsjäger. Seit zehn Jahren ist er in Thumersbach-Erlberg unterwegs, kennt jeden Weg, jeden Steig, fast jeden Baum. „Es gibt hier wunderschöne Familienwanderwege in Richtung Hundstein, die von Einheimischen und Gästen gern gegangen werden. Von diesen höre ich immer mehr Klagen über Biker auf Wanderwegen und sehe diese auch selbst.“ Er folgert: „Das kann es nicht sein.“

Weiterlesen

Abnehmen im Urlaub

Im Urlaub fühlt man sich meistens freier, aktiver, bar aller Pflichten. Diese Zeit, egal, ob man den Urlaub zu Hause oder an einem anderen Ort verbringt, sollte man nutzen, um seinem Leben eine andere Wendung zu geben. Dazu gehören oft einschneidende Veränderungen, die ein wenig an die guten Vorsätze zu Beginn eines Jahres erinnern. Das heißt, es könnten solche „Programmpunkte“ bearbeitet werden, wie eine Gewichtsreduktion, eine neue Sportart auszuüben oder ein neues Hobby kennen zu lernen.

Weiterlesen

HINTER DER WELT – eine Trilogie von ortszeit 2013

o r t s z e i t schließt ihre Arbeit in Leogang ab. HINTER DER WELT ist ein Zyklus, in dem wir die Frage stellen nach dem Unsichtbaren, dem Unsagbaren im Zusammenleben der Menschen mit der Natur – und miteinander.
HINTER DER WELT
IM WALD Premiere: Samstag, 6. Juli 2013 
Aufführungsort: Großer Asitz, Leogang im Pinzgau
weitere Vorstellungen: Freitag, 12., 19. und 26. Juli sowie 2. und 9. August 2013 
 
Als besonderer Einstieg in die Welt der Geister findet die Premiere von IM WALD ausnahmsweise am Samstag und im Morgengrauen statt (genauere Informationen folgen).
 
IM DORF Premiere: Samstag, 6. Juli 2013
Aufführungsort: Leogang im Pinzgau, Dorf und Umgebung
weitere Vorstellungen: Sonntag 14. und an den darauf folgenden Samstagen: 20. und 27. Juli sowie 3. und 10. August 2013
 
DIE EUMENIDEN Premiere: Sonntag, 7. Juli 2013
Aufführungsort: Tagbau Inschlagalm, Leogang im Pinzgau
Weitere Vorstellungen: Samstag 13., und an den folgenden Sonntagen:. 21. und 28. Juli sowie 4. und 11. August 2013
 
INFORMATIONEN unter www.ortszeit.at und unter 0699 – 12 01 62 27.

Weiterlesen