Der architektonische Reichtum von Salzburg und seine einzigartigen landschaftlichen Alpenlandschaften sind eine großartige Kombination. Aufgrund dieser Merkmale wurde diese Stadt 1996 in die UNESCO-Liste der Welterbestätten aufgenommen.

Salzburg liegt in einem ebenen Becken auf beiden Seiten der Salzach nahe dem nördlichen Alpenvorland und der bayerischen Grenze. Das geschichtsträchtige Stadtzentrum steht beispielhaft für die Kultur des Landes.

Die Erkundung der Stadt ist eine bemerkenswerte Erfahrung, aber die Region hat noch viel mehr zu bieten. Mit mehr als 3.500 Weltklasse-Wanderungen in ganz Salzburg bietet Salzburg auch Outdoor-Begeisterten viele Möglichkeiten!

Unter all den Wanderwegen, die Sie in Salzburg finden können, beherbergt die Gemeinde Leogang einige der aufregendsten, von denen viele noch unbekannt sind.

Leogang ist ein Dorf im Salzburger Pinzgau mit einer Gesamtbevölkerung von ca. 3.000 Einwohnern.

Der Bergbau ist hier historisch wichtig, Leogang ist eine der ältesten Bergbaustädte der Alpen. Obwohl Leogang zum ersten Mal im frühen 10. Jahrhundert erwähnt wurde, haben illyrische Stämme viele Jahre zuvor in der Region abgebaut. Heute können Sie diesen wichtigen Teil der Stadtgeschichte im örtlichen Bergbaumuseum kennenlernen. Dies ist ein Bergbaumuseum, das an die Jahrtausende des Bergbaus erinnert, die Leogang bis zum Aufstieg des Skitourismus nach dem Zweiten Weltkrieg führten.

So ist Leogang heute ein wichtiger Skiort, seine Landschaften sind ideal zum Wintersport. Zwischen den Monaten November bis April bringen Skilifte Hunderttausende von Skifahrern zu wunderschönen Gipfeln (mit Höhen zwischen 2.624 und 6.889 Fuß).

Auf der anderen Seite ist Mountainbiken im Sommer sehr beliebt. Die Stadt beherbergt mehrere Wettbewerbe, die talentierte Biker aus ganz Europa anlocken.

Die Landschaften, die jetzt ihre wahre Schönheit zeigen, sind auch für Fotografen ideal. Aufgrund seiner Lage inmitten der Alpen haben die 66 Wanderwege, die man in Leogang findet, einen ganz besonderen Charakter. Wenn das Licht scheint, können die zerklüfteten Kalksteinfelsen und die sanften grasbewachsenen Berge von ihrer besten Seite genossen werden!