Schneebericht und Pistenverhältnisse im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Leogang, Muldenbahn

Wintersaison 2023/2024 08.02.2024 Sogar in Leogang werden die Pisten weich Heute ist es sogar auf allen Pisten in Leogang weich geworden. Es wird Zeit für die Abkühlung ab dem Wochenende. 06.02.2024 Eine recht warme Woche War heute wohl der beste Skitag der Woche. Dachte erst am Nachmittag Skifahren gehen, ist komplett sinnlos und war dann … Weiterlesen

Wanderung in Fieberbrunn rund um den Lärchfilzkogel

Gestartet sind wir an der Talstation der Streubödenbahn in Fieberbrunn. Mit dem Lift geht es hinauf bis zum Gipfel des Lärchfilzkogels. Hier kann man die grandiose Aussicht über Fieberbrunn, Hochfilzen, Leogang oder St. Johann in Tirol bis zum Wilden Kaiser Gebirge genießen.

Der Lärchfilzkogel ist Ausgangspunkt der Wanderung zur Wildalm und weiter Richtung Wildseeloder. Wir sind einfach rund um den Berg wieder zurück zur Mittelstation Streuböden spaziert.

Weiterlesen

Oktoberfest am Asitz im Asitzbräu

Asitzbräu Oktoberfest

Es ist wieder soweit, die Oktoberfest-Zeit in Leogang am Asitz hat begonnen, und wir laden Sie herzlich dazu ein, die typische Oktoberfeststimmung bei uns zu erleben. Das Asitzbräu verwandelt sich in ein Festzelt, in dem Sie bayerische Gemütlichkeit und kulinarische Genüsse in den österreichischen Alpen genießen können.

Die Festivitäten sind vielfältig, und tagsüber sorgen unterschiedliche Musikgruppen mit zünftiger Musik für eine ganz besondere Stimmung im Asitzbräu. Sie können sich auf mitreißende Melodien und traditionelle Klänge freuen, die das Oktoberfesterlebnis vervollkommnen.

Besonders am Samstagabend erwarten Sie exklusive Abendveranstaltungen, bei denen Sie zu Live-Musik ausgelassen feiern können. Tanzen Sie zu den Klängen der Musik und erleben Sie unvergessliche Momente mit Freunden und Gleichgesinnten.

Natürlich dürfen bei einem authentischen Oktoberfest auch die Schmankerln nicht fehlen. Unsere Küche serviert Ihnen bayerische Köstlichkeiten, darunter Brezn, Weißwurst, Sauerkraut und herzhafte Bratwürste. Und natürlich gibt es frischgezapftes Bier, das perfekt zu den Festlichkeiten passt.

Der Termin für das Oktoberfest im AsitzBräu erstreckt sich vom 23. September bis zum 1. Oktober 2023. Besonders hervorzuheben sind die beiden Hüttengaudi-Abende am 23. September und am 30. September, die mit zusätzlicher musikalischer Begleitung für noch mehr Stimmung sorgen werden.

Wir freuen uns darauf, Sie herzlich bei uns begrüßen zu dürfen, um gemeinsam das Oktoberfest im Asitzbräu zu feiern. Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre mitreißen, genießen Sie die festliche Stimmung und probieren Sie unsere köstlichen Schmankerln und das frischgezapfte Bier. Wir versprechen Ihnen eine unvergessliche Zeit!

Das Oktoberfest in Leogang am Asitz ist eine herzliche Einladung an alle, die das bayerische Flair und die fröhliche Stimmung des Oktoberfests erleben möchten, ohne die Alpenkulisse Österreichs zu verlassen. Diese jährliche Veranstaltung zieht Besucher aus Nah und Fern an und bietet eine einzigartige Kombination aus alpiner Schönheit und bayerischer Gemütlichkeit.


Es ist wieder Oktoberfest-Zeit am Asitz in Leogang im Asitzbräu vom Samstag, 24. September bis Montag, 3. Oktober 2022. Dabei gibt es tagsüber diverse Musikgruppen mit zünftiger Musik für die typische Oktoberfeststimmung. Dazu werden besondere Schmankerl und frisch gezapftes Bier serviert.

Programm:

Am 24. September spielt ab 12:30 Uhr die “KITZBÖHMISCHE” mit Profimusikern aus dem Bezirk Kitzbühel, aus Oberndorf. Später, ab 18:00 Uhr spielt dann SMASH auf.

Am 25. September spielt Juvavum8, eine achtköpfige Blasmusikformation aus dem Salzburger Land, klassisch böhmische Blasmusik.

Am 26. September spielt das “Laterndl Trio” niveauvolle und lustige Stimmungsmusik, sprich volkstümlichen Melodien, Schlager, Oldies und selbst komponiertes.

Am 27. September kommen die “STARKE MANDER 2.0 – UNPLUGGED” ins Asitzbräu. Sie kommen aus dem Gasteinertal im Salzburger Land und spielen fetzige Volksmusik, Schlager und Austropop.

Am 28. September spielt die “ZOMMHUCKA MUSI” aus Maishofen eine Tanzlmusi.

Am 29. September spielt die “PINZGAUER 4ER MUSI” traditionelle Österreichische Volksmusik sowie volkstümliche Melodien und bekannte Schlager.

Am 30. September kommt die “TKGW – TANZKAPELLE GMAHDE WIESN” ins Asitzbräu.

Am 1. Oktober ab 12:30 Uhr spielt die “MAXKLANG – BÖHMISCHE DER TMK MAXGLAN” aus der Stadt Salzburg klassische böhmische Blasmusik. Ab 18:00 Uhr kommt dann “K’S LIVE” und die Volksmusik wird rockiger.

Am 2. Oktober ab 10:30 Uhr bis 13:00 Uhr spielt die “MUSIKKAPELLE WEIßBACH a.d.A.” Ab 13:30 Uhr bis 17:00 Uhr kommt die “STÜRMISCHE BÖHMISCHE” ins Asitzbräu. Wie der Name schon sagt, ist das eine böhmische Blaskapelle mit einer zwölf Mann Besetzung.

Am 3. Oktober spielen die “SCHLOSSBERG MUSIKANTEN” böhmisch-mährische Blasmusik.

Die Bergbahn ist am 2. Oktober 2022 bis 18:00 Uhr in Betrieb.
Info und Reservierung gibt es unter: 06583 8246 552 oder events@krallerhof.com.


Das Oktoberfest 2021 am Asitz findet vom 25.09. bis zum 03.10.2021 mit täglicher Livemusik statt. Am Samstag den 25.09. und am Samstag dem 02.10. gibt es eine Abendveranstaltung von 18:00 Uhr bis 23:00 Uhr.

Das Oktoberfest-Satt-Angebot ist inklusive Berg- und Talfahrt, Brauhaus-Mahlzeit und einem halben Liter Asitzbräu-Bier und kostet 33 Euro.

Programm vom 25.09. bis zum 03.10.2021:

  • 25.09. Samstag: Juvavum 8 und am Abend K’s Live
  • 26.09. Sonntag: Schlossberg Musikanten
  • 27.09. Montag: Rossfeld Musi
  • 28.09. Dienstag: Starke Mander 2.0 – unplugged
  • 29.09. Mittwoch: Laterndl Trio
  • 30.09. Donnerstag: Duo Bedeitnd
  • 01.10. Freitag: Zommhucka Musi
  • 02.10. Samstag: Böhmische der Postmusik Salzburg und am Abend TNG
  • 03.10. Sonntag: Die Stürmische Böhmische

2020 gibt es das 9. Oktoberfest im Asitzbräu am Asitz. Durchgehend vom 26.09. bis zum 04.10., jeweils von 12:30 bis 16:00 Uhr, gibt es Live-Musik und beste Stimmung im Asitzbräu und Sonntags Frühschoppen ab 11:30 Uhr. Oktoberfest-Satt heißt das Oktoberfest-Package mit Liftfahrt, Brauhaus Mahlzeit und Asitzbräu-Bier um 33 Euro.


Am 29. und 30. September sowie am 06. und 07. Oktober 2018 findet im AsitzBräu am Asitz auf 1.760 Meter schon das 7. Oktoberfest am Berg statt. Verschiedene Live-Musikgruppen, bayrische Brauhauskulinarik, Bieranstich und jede Menge AsitzBräu-Bier sorgen für ausgelassene “Wiesn-Stimmung”. Der Eintritt ist frei!

Dazu gibt es ein Oktoberfest-Package um 29 Euro, in dem Berg- und Talfahrt, eine Brauhaus-Mahlzeit und eine Halbe AsitzBräu-Bier inkludiert sind.


Am 28. und 29. September 2013 sowie von 3. bis 6. Oktober 2013 findet im AsitzBräu auf 1.760m von 10:00 bis 18:30 Uhr sowie an beiden Samstagen bis 23:00 Uhr ein Oktoberfest statt. Mit verschiedenen Live-Musikgruppen, bayrischer Kulinarik, Bieranstich, jeder Menge AsitzBräu-Bier und “Wiesn-Stimmung”. Auch für ein Kinderprogramm ist gesorgt. Eintritt frei! Mit typischer Brauhauskulinarik und jeder Menge AsitzBräu-Bier wurde im AsitzBräu in Leogang im Salzburger Land auf 1.760m ein Oktoberfest am Berg gefeiert! Täglich unterschiedliche Live-Bands sorgten für tolle Wiesn-Stimmung im alpinen Bierpalast des Wellnesshotels Der Krallerhof!

Die Bergbahn bringt Sie auf den Asitz bzw. retour.
Musik-Programm:
Samstag, 28. September: Blaskapelle “Tuenta”, “Heimatgruppe Viehhofen” und “Duo Zillertal-Sound”. Abends: “Die “Saubartln” von 19 bis 23 Uhr.
Sonntag, 29. September: Bergmesse am Asitz von 11.00 bis 12 Uhr, im Anschluss: “Trachtenmusikkapelle Leogang”, “Heimatgruppe Viehhofen” und “Die Alpenkracher”.
Donnerstag, 3. Oktober: “Maishofner Musikanten”, “Heimatgruppe Viehhofen”, Duo “TOP 2”
Freitag, 4. Oktober: “Blechsalat”, “Heimatgruppe Viehhofen”, “Die Mitterling Buam”
Samstag, 5. Oktober: “Weißbacher Egerländer”, “Heimatgruppe Viehhofen”, “Die Glockner”. Abends: “Die Enzianer” von 19 bis 23 Uhr.
Sonntag, 6. Oktober: “Burga Böhmische”, “Heimatgruppe Viehhofen”, “Die Zwidan”
Die Alte Schmiede ist an diesen Tagen geschlossen.

Weiterlesen

Taxenbach Kitzlochklamm

Kitzlochklamm

Die Kitzlochklamm ist eine beeindruckende Schlucht in Österreich, genauer gesagt in der Region Salzburg. Sie befindet sich in Taxenbach, einem idyllischen Ort im Pinzgau. Die Klamm wurde über Jahrtausende hinweg vom Rauriser Ache-Fluss geformt, der sich durch das Gestein gegraben hat und dabei eine faszinierende Landschaft geschaffen hat. Helmpflicht gilt für alle, Wanderer und natürlich … Weiterlesen

Erfahrungsbericht für Vermieter über booking.com und AirBnB

Ferienhaus Friedle

Der untenstehende Artikel über booking.com wurde von der Seite [websuccess.it] übernommen. Diese Seite gibt es anscheinend nicht mehr.

Booking.com

Meine Erfahrungen mit booking.com sind noch recht überschaubar. Ich habe mein Ferienhaus erst vor kurzem dort angemeldet und hatte bisher nur eine Buchung über booking.com. Mittlerweile habe ich keine Freimeldung mehr auf booking.com, weil jetzt zusätzliche Gebühren für die Abwicklung der Zahlung eingeführt wurden.

Weiterlesen

Wanderung von Maria Alm zum Prinzensee

Maria Alm, Prinzensee

Ausgangspunkt ist ein Parkplatz der Natrun-Bahn direkt im Ortszentrum von Maria Alm. Es gibt dann zwei Möglichkeiten in Richtung Natrun. Entweder rechts von der Bahn, bei der Kirche die Piste hinauf. Das ist der kürzeste, aber auch steilste Weg und man ist fast immer der Sonne ausgesetzt. Die andere Möglichkeit ist links von der Bahn, … Weiterlesen

Wanderung vom Asitz zur Lindlalm

Leoganger Steinberge

Start ist bei der Asitzbahn, bzw. der Bergstation der Asitzbahn. Der Weg führt uns vorbei am Asitz, über den Saalachtaler Höhenweg, vorbei am Kohlmais, immer mit Blick auf die Leoganger Steinberge und den Spielberg in Richtung Spielbergtörl. Dann geht es hinunter zu den Spielbergalmen zur bewirtschafteten Lindlalm. Von dort gehen wir das ganze Schwarzleotal hinaus … Weiterlesen

Fußballtrainingslager

27. Juni 2022 – WSG Tirol in Leogang Die WSG Tirol ist am Montag ins Kurztrainingslager nach Leogang angereist. Der erste von fünf schweißtreibenden Tagen stand auf dem Programm. Um 8:00 Uhr morgens rollte der Mannschaftsbus Richtung Leogang mit 18 Feldspielern, drei Torhütern und ein paar Trainern. Wattens ist ja nicht weit weg und daher … Weiterlesen